LogoIGLO - Iss was Gscheit's!

Iglo Erntefrisch-Garantie

Iglo hat die Erntefrisch Garantie

Sobald Gemüse geerntet wird, verliert es Vitamine. Damit die wertvollen Nährstoffe und die Frische bestmöglich erhalten bleiben, garantiert Iglo, dass das erntefrische Gemüse innerhalb von Stunden tiefgekühlt wird. Alle Gemüsesorten, die innerhalb von 24 Stunden vom Feld in der Packung sind, erhalten die Iglo Erntefrisch Garantie.

Und diese Erntefrisch Garantie hat nur Iglo:

Seit Jahrzehnten ist es uns bei Iglo ein besonderes Anliegen, unseren Kunden, Gastronomen und Endverbrauchern die reiche Gemüsevielfalt mit bester Qualität anzubieten. Darüber hinaus haben wir uns das Ziel gesetzt, die Schnellsten zu sein. Darum garantiert Iglo jetzt, dass das Gemüse innerhalb von Stunden vom Feld in der Packung ist. Je nach Sorte sind das bei den Erbsen zum Beispiel 90 Minuten bis hin zu 24 Stunden beim Rotkraut. Damit gewährleistet Iglo erstmals die Erntefrisch Garantie, also beste Frische, optimalen Geschmack und maximalen Vitaminerhalt in jeder Packung.

Wie geht es überhaupt so schnell?

Nur wer sein Gemüse direkt vor der Haustüre im eigenen Garten anbaut und auch sogleich nach der Ernte verarbeitet, kann in Punkto Frische mit Iglo mithalten!
Das Hauptanbaugebiet unseres Gemüses ist das Marchfeld, es wird auch der Gemüsegarten Österreichs genannt. Unser gesamtes Iglo Gemüse wird nur auf zum Verarbeitungsbetrieb sehr nahe gelegenen Feldern angebaut, um kürzere Transportwege und damit die Erntefrisch Garantie zu gewährleisten.

Bei Vitaminen kommt es auf die Zeit an

Ab der Ernte läuft die Zeit, denn das Gemüse verliert rasch Vitamine. Dass Tiefkühlgemüse seine Vitamine länger behält als frisches Gemüse, ist sogar wissenschaftlich bewiesen! Seit der Favell Studie im Jahr 1997 wird dies laufend untersucht, zuletzt an der Universität Hamburg vor drei Jahren.

Am Beispiel von knackigen Fisolen wird der Frische-Vorteil deutlich:
Fisolen enthalten zum Zeitpunkt der Ernte etwa 15 mg Vitamin C pro 100 g, welches unter den Vitaminen am empfindlichsten ist und daher als Frische Indikator gilt. Durch das Blanchier- und Tiefkühlverfahren bleiben in den grünen Stangen sogar nach zweiwöchiger Lagerung noch fast 95 Prozent ihres Vitamin C Gehalts erhalten. Lagert man frische Fisolen dagegen im Kühlschrank bei 4°C, büßen sie innerhalb von nur drei Tagen mehr als die Hälfte ihres Vitamin C – Ausgangswerts ein. Ungekühlt gelagert verlieren sie zwei Fünftel des ursprünglichen Werts an Vitamin C.

Tiefgekühltes Gemüse ist demnach frischem Gemüse, welches einige Tage gelagert wurde, hinsichtlich seines Vitaminerhalts deutlich überlegen.

Die Iglo Erntefrischgarantie: was heißt es konkret

Erbsen:
Iglo Erbsen werden zum besten Zeitpunkt geerntet, nämlich dann, wenn sie jung und zart sind. Umso wichtiger ist das rasche Tieffrieren des sensiblen Gemüses. So stellt Iglo die Weltrekordzeit auf und bringt innerhalb von 90 Minuten seine jungen Erbsen vom Feld in die Packung. Damit garantiert Iglo erntefrisches Gemüse aus dem Marchfeld, dem Gemüsegarten Österreichs. Die empfindlichen Vitamine und Nährstoffe bleiben so bestmöglich erhalten.

 

Fisolen:
Die Fisole gehört zur Familie der Schmetterlingsblütler. Die knackig grüne Schote ist reichlich gefüllt mit wertvollen Nährstoffen, die es gilt optimal zu erhalten. Der optimale Erntezeitpunkt ist das Geheimnis ihrer feinen Textur. In Kombination mit der flotten Erntezeit – nur die Iglo Fisolen schaffen es innerhalb von 12 Stunden vom Marchfeld in die Packung – sind die knackigen Hülsenfrüchte garantiert erntefrisch. Schmecken Sie den Unterschied.

 

Spinat:
Die zarten Spinatblätter sind besonders reich an Vitaminen wie Vitamin C und Pro-Vitamin A. In den frühen Morgenstunden wird besonders fleißig am Feld gearbeitet. Der Morgentau umhüllt die jungen Spinatpflanzen und hält die Blätter frisch. Der geerntete Spinat wird sofort weiterverarbeitet und ist innerhalb von 6-8 Stunden vom Feld in der Packung, Vitamine und Nährstoffe inklusive.

 

Rotkraut:
Die blauvioletten „Krautköpfe“ sind eine botanische Besonderheit. Ihre Speicherblätter sind mit einer dicken Wachsschicht überzogen, die dem Rotkraut ermöglicht in seinen Blättern jede Menge Vitamine und pflanzliche Schutzstoffe zu horten. Die Iglo Marchfeld-Bauern ernten die „Riesenknospen“ per Hand und bewahren so diese natürliche Schutzschicht. Wenn der eigene Schutz des Rotkrauts nachlässt, übernimmt Iglo diese Rolle. Nur Iglo Rotkraut wird innerhalb von 24 Stunden - ohne die übliche Zwischenlagerung – vom Feld in die Packung tiefgefroren und garantiert so unschlagbare Frische und Qualität.

Qualität, die man schmecken kann

Bei unserem Gemüse aus dem Marchfeld kann man die Frische richtig schmecken. Um sie Ihnen auf den Tisch zu bringen, setzen wir Tag für Tag unsere Sorgfalt und unser gesamtes Wissen ein.

Die Zusammenarbeit mit ausgesuchten Vertragsbauern, die genaue Kontrolle der gelieferten Produkte und die Weiterverarbeitung in unserem Betrieb ermöglichen die Iglo-Qualität, die Sie im Lebensmittelhandel vorfinden. Wir von Iglo sind stets bemüht, unsere Qualitätsstandards laufend zu erweitern. Damit Sie sicher sein können, dass in Zukunft in Iglo-Produkten auch weiterhin nur das Beste für Sie drinnen ist.